Neue Sklaven braucht das Land

  Verdamp lang her, dass Ina Deter mit ihrer musikalischen Forderung nach neuen Männern für’s Land Erfolge feierte. Inzwischen ist soviel passiert, dass offensichtlich auch der eine oder andere Wert der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in Vergessenheit geraten oder doch zumindest reichlich verstaubt ist. Beispielsweise die Gleichbehandlung der Menschen nach Artikel 3 des Grundgesetzes. Es ist doch […]

Eine App, sie zu knechten, …

… sie alle zu finden, in’s Helle zu treiben und ewig zu binden. So überschreiben es die Verfasser*innen eines Blogbeitrags auf www.digitalcourage.de, eine der wenigen deutschsprachigen Webseiten, die sich mit den unerwünschten Folgen der Digitalisierung auseinandersetzen. Gegenstand des Beitrags ist die digitale Kontaktnachverfolgung mit Hilfe der Luca-App. Lassen wir mal alle Sicherheitsrisiken, die sich im […]

Wohnraummangel

Da hängt der neue Nistkasten mal gerade einen Tag im Garten und schon wird er bewohnt. So schnell geht das. Und das, obwohl die Zeit für Brut und Pflege bei den Vögeln bereits voll im Gange ist. Was schließen wir daraus? Es gibt in der Stadt vermutlich immer noch zu wenige Nistgelegenheiten für die heimische […]

Timing ist alles

Zurzeit zeigt sich , dass der Aussaatzeitpunkt für die Pflanzen, die auf dem Fensterbrett vorgezogen werden, darüber  entscheidet, wie sich die Pflanzen entwickeln. Wir haben mittlerweile drei Aussaattermine für uns festgelegt: Anfang April säen wir Paprika, Chili und Peperoni in die Multiplatten für’s Fensterbrett, Mitte April kommen dann die Tomaten hinterher und Ende April beginnt […]

(Fre)eBooks für Linux Vol. 2

Die meisten Linuxer*innen werden dem folgenden Dogma mit wissendem Nicken beipflichten: Der Teufel steckt im Detail. Da haben wir nach langem googlen endlich eine gute Anleitung für unser Vorhaben gefunden, aber bei der Durchführung tauchen unerwartet Probleme auf, von denen in der Beschreibung nicht die Rede war. So auch bei dem hier beschriebenen Versuch die […]

Tschüß, Normalität!

Bald ist es wieder soweit, sofern wir den Versprechungen aus Berlin vertrauen dürfen: der Lockdown wird gelockert und der Sommer soll uns Sorglosigkeit in Form von Urlaub, Konsum und was sonst noch dazugehört bescheren. Mit einem Wort: Normalität. Darauf haben wir ja nun auch lange gewartet. Vergessen ist die Tatsache, dass wir mit unserer Normalität […]

Schmackhafte Schlingel

Obwohl hierzulande noch nicht so populär im Anbau, kann sich die mit der Ackerwinde verwandte Süßkartoffel wegen ihrer hohen Anpassungsfähigkeit durchaus im Freilandanbau behaupten – glaubt man einer Studie der Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf. Auch wegen der exzellenten Lagerfähigkeit, die die Versorgung mit Kohlehydraten über die Zeit bis zur Kartoffelernte sicherstellen hilft, versuchen wir […]

(Fre)eBooks für Linux

Als Nutzer*in von Freier und Open Source Software (FOSS) beschleicht einen schon manchmal der Verdacht, die Software-Hersteller aus God’s Own Country vergessen gezielt ihre Produkte auch für Linux & Co. anzupassen. Ein Beispiel von vielen ist die eBook-Software Adobe Digital Editions (ADE) des US-amerikanischen Softwaregiganten Adobe Inc., die in der aktuellen Version lediglich für Betriebssyteme […]

A little less demonstration – a little more action, please

Dass wieder einmal gegen den Klimawandel demonstriert wurde, erkennen wir zweifelsfrei an den vielen Stickern auf Laternenpfählen etc. und – im aktuellen Fall – an merkwürdigen Sprühparolen auf Baumrinden und Gehwegen, die zu bedingungslosem Klimaschutz einladen. Da uns Menschen die einzigartige Fähigkeit zu Gebote steht, innerhalb unserer Erscheinung unterschiedliche Seelen, die durchaus im Widerspruch zueinander […]

Salzmarsch 2.0

Wenn Menschen, die entweder die wirtschaftliche und/oder die politische Macht auf sich konzentrieren, dem Rest der Menschheit etwas vorenthalten wollen, das im Überfluß vorhanden und frei verfügbar ist, stellt sich automatisch die Frage, warum wir (die Mehrheit) zulassen, dass wenige (eine Minderheit) uns die naturgegebenen Rechte nehmen. Ein schönes Beispiel aus der jüngeren Vergangenheit und […]