MDMA

Wer nach dem Kürzel MDMA googlet, wird schnell auf die Partydroge Ecstacy aufmerksam gemacht, deren chemische Bezeichnung 3,4-Methylendioxy-N-methylamphetamin mundgerecht auf diese vier Buchstaben reduziert wird. Dass sich hinter besagtem Akronym auch eine Bedeutung verbirgt, die fernab von Drogenkonsum ebenfalls die Hoffnung hegt, irgendwann eine ernst zu nehmende Breitenwirkung zu entfalten, entnehmen wir der demokratischen Medienplattform […]